top of page

Tage voller Zorn

Tomas Oskari / LÜBBE


Für mich ganz klar der BESTE Thriller den ich seit langem gelesen habe.

Ich bin ein wenig schockiert, dass es ausgerechnet das erste Buch für mich in 2023 war, somit habe ich das Beste wohl schon gelesen ;-)

Worum geht es? Das es sich hierbei um ein Debut handelt ist für mich einfach unglaublich, aber zum Glück ist der Autor bereits als Journalist unterwegs, was mit Sicherheit eine Erklärung ist, dass er dieses Highlight schreiben konnte.


Der Einstieg in das Buch beginnt mit einem Knüller. Eine Junge Frau greift zum äußersten und verbrennt sich an einen Baum gebunden vor dem Wohnhaus ihres Penigers, was jedoch genau passiert ist weiß der Leser noch nicht.

Wie man sich denken kann, geht es um die Aufklärung dieser Selbsttötung, doch wer jetzt denkt, dass ein klassisches Ermittlungsteam eingreift der liegt völlig falsch. Die Ermittlungen werden durch eine Journalistin aufgenommen, die von diesem Fall und einer Spur in Politik-Kreise, weil sie ein Schäferstündchen mit dem finnischen Ministerpräsidenten verbracht hat. Leo Koski ist eine Art JFK, wird jedoch hart an der Kandare durch die Gilde geführt, die ganz offensichtlich das Geschehen der Politik in Finnland lenkt.

Die Konservative Partei befindet sich in der Krise und wird bedroht von der linken Politikerin Emma die der neue junge Star am politischen Firmament ist.

Wem das noch nicht genügend Handlungsstränge sind, findet noch zwei weitere mysteriöse Personen und deren Agenden und fragt sich wie das denn alles zusammenhängt.

Tomas Oskari schafft es spannend und detailliert alle Handlungsstränge in der Luft zu halten und dem Leser bis zum Schuss den Knaller vorzuenthalten um dann alles zu verknüpfen und wirklich zu begeistern.

Besonders hat mich begeistert, die Aktualität der Thematik und der Detaillierungsgrad der genutzten Informationen. Da merkt man eben schon, dass Oskari sein Handwerk versteht und ganz hervorragend recherchiert hat.

Ich kann dieses Buch nur unglaublich empfehlen und jedem der mal etwas wirklich tolles und spannendes und politisch aktuelles lesen will, ans Herz legen.

Für mich also ganz klar *****.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


MAGAZINE TITLE

bottom of page